News

Das war das Visual Computing Trends Symposium 2017

Zum bereits fünften Mal lud das Wiener COMET-Zentrum VRVis hochrangige wissenschaftliche Vertreter aus dem Bereich des Visual Computing nach Wien ins Tech Gate. Am 26. Jänner gaben vier internationale Experten den 300 Gästen aus 23 Ländern einen Ausblick in die Zukunft dieses immer wichtiger werdenden Forschungsgebiets. Visual Computing, die visuelle Aufbereitung von Informationen mit Hilfe von Computern, ist längst zu einer Schlüsseltechnologie und einem Innovationstreiber vieler Branchen geworden. Das große Interesse aus dem In- und Ausland zeigte wieder einmal, dass ein in Österreich ansässiges Forschungszentrum wie das VRVis im internationalen Spitzenfeld mitmischen kann.

Hier geht es zur VRVis-Presseaussendung
und hier gibt es weitere Fotos.