News

Positive Genderanalyse des VRVis

Anfang 2017 wurde am VRVis eine Genderanalyse von Dr.in Brigitte Ratzer der TU Wien (Abteilung Genderkompetenz) durchgeführt.

Der Bericht hält fest, dass VRVis "bemerkenswert gute Voraussetzungen [hat]" und ein "beeindruckend gutes Arbeitsklima existiert". Bereits in der Vergangenheit sei es gelungen, "ein für alle attraktives und respektvolles Arbeitsklima zu schaffen". Die positive Sicht auf die Frauenförderung unter den befragten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zeigt sich auch darin, dass diese nicht als einseitige Bevorzugung sondern als Chancengleichheit für alle Geschlechter verstanden wird. Insgesamt herrscht eine "hohe Unterstützungsbereitschaft für solche Maßnahmen innerhalb der Belegschaft".

Wir freuen uns über dieses positive Ergebnis und sehen dies als Bestätigung, dass unsere Initativen zur Förderung von Gendermainstreaming und Chancengleichheit, aber auch unsere inklusive Unternehmenskultur, Früchte tragen!