News

Leistungsschau: Sehen und Verstehen

Sicherheitstechnologien aus Österreich

Am 25. Februar 2016 fand im Tech Gate Vienna die Technologieausstellung „Sehen und Verstehen – Sicherheit für unsere Digitalgesellschaft“ statt, eine „Leistungsschau“ modernster Sicherheitstechnologien, die vom AIT Austrian Institute of Technology und dem VRVis Zentrum für Virtual Reality und Visualisierung Forschungs-GmbH gemeinsam mit und für die heimische Industrie entwickelt wurden: von neuesten Strategien für die Erkennung selbst unbekannter Cyberangriffe, über modernste Verschlüsselungsmethoden für einen sicheren Datenaustausch bis hin zu innovativen Kommunikationssystemen für ein effizientes Krisen- und Katastrophenmanagement der Zukunft sowie Sicherheitstechnologien für den Schutz kritischer Infrastrukturen.
Die ausgestellten Technologien, die teils auch im Echtbetrieb zu erleben waren, sind Resultate einer erfolgreichen Kooperation zwischen österreichischer Spitzenforschung und Wissenschaft mit marktführenden und global agierenden Unternehmen.