Univ.-Prof. Dipl.-Ing. Dr. Werner Purgathofer

Werner Purgathofer ist Universitätsprofessor für Informatik an der Technischen Universität Wien, zuständig für Lehre und Forschung im Bereich Computergraphik. Er dissertierte 1984 unter Prof. Wilhelm Barth und habilitierte sich 1987. In den Jahren 1981 und 1986 erhielt er jeweils Preise für beste Beiträge bei der Jahrestagung der europäischen Computergraphikvereinigung Eurographics. Er hat ein deutschsprachiges Lehrbuch zur Graphischen Datenverarbeitung verfasst und einige weitere Bücher mit-editiert. 1991 und 2006 hat Purgathofer die Eurographics Jahrestagung sehr erfolgreich in Wien organisiert.
Er ist Obmann und wissenschaftlicher Direktor des Kompetenzzentrums VRVis, welches er im Jahre 2000 gegründet hat. 2001 wurde er Vize-Obmann der Kommission für Wissenschaftliche Visualisierung der Österreichischen Akademie der Wissenschaften. Seit 1988 ist er fast durchgehend Mitglied des Exekutivkomitees der Eurographics, wurde 1997 Fellow, und ist derzeit ihr Präsident. 2006 erhielt er von Eurographics den angesehenen "Distinguished Career Award", und 2010 ein Ehrendoktorat der Technischen Universität Iasi.

Weitere Informationen über Werner Purgathofer finden Sie hier.