News

Internationaler Gast am VRVis

Miriah Meyer ist Gast-Professorin in Wien

Das VRVis heißt Miriah Meyer, Assoz. Professorin der University of Utah, für die nächsten 10 Monate willkommen! Während ihres Sabbaticals in Wien forscht Miriah Meyer am VRVis, sowie an der TU Wien und der Universität Wien. In dieser Zeit arbeitet sie an Forschungsprojekten an allen drei Institutionen mit. Miriah Meyer ist Assoz. Prof. an der School of Computing der University of Utah und Mitglied der Fakultät des Instituts für Wissenschaftliche Computer- und Bildverarbeitung. Sie ist Co-Leiterin des Visualization Design Labs, das sich auf das Design von Visualisierungssystemen konzentriert, um Analystinnen und Analysten dabei zu helfen, komplexe Daten zu verstehen, sowie auf die Entwicklung von Designmethoden, mit denen Visualisierungsdesignerinnen und -designer reale Probleme erkennen können.

Die zwei Hauptschwerpunkte ihres Sabbaticals sind einerseits molekulare Animationen (Suche nach neuen Möglichkeiten, um interaktive Geschichten in 3D und Zeitszenen zu erzählen) sowie Methoden und Methodologie für angewandte Visualisierung (Entwicklung und Verfeinerung von Ansätzen zur Durchführung von Forschungsstudien durch Visualisierungsdesignprojekt).

Beim VRVis Forum am 20. September hielt sie einen Vortrag über "Designing Effective Visualizations Through Design Study Research" und gab den Zuhörerinnen und Zuhörern Einblicke in Ihre Arbeit und aktuelle Forschungsprojekte.

Weitere Infos