News

Töchtertag am VRVis

Nachwuchsförderung: Schülerinnen schnuppern am VRVis IT- und Forschungsluft

Am 26. April 2018 öffnete das VRVis seine Türen für den Töchtertag: Mädchen im Alter von 11 bis 16 Jahren besuchten uns und konnten einen Tag lang in die Berufswelt eines Forschungszentrums hineinschnuppern. Das Programm war dabei vielfältig und zielte darauf ab, den Mädchen die Vielseitigkeit von IT und Forschung aufzuzeigen. Neben dem Ausprobieren verschiedener Virtual Reality-Anwendungen lernten die Mädchen die Grundlagen des Programmierens kennen, sahen in der Forschungsgruppe Multiple Senses wie Computergrafik zum Wohl der Gesellschaft eingesetzt werden kann (z. B. Inklusivität) und hatten außerdem die Möglichkeit mit Forscherinnen und Programmiererinnen über deren Werdegang, die Arbeit am VRVis und Karrieremöglichkeiten für Frauen zu sprechen.