News

European Researchers' Night

VRVis bei European Researchers' Night mit Nachwuchsförderung aktiv

Bettina Schlager spricht mit den SchülerInnen über Ihre Arbeit (Foto links (c) fti; Foto rechts (c) VRVis); unteres Bild: eine VR-Cardboard-Brille

Am 28. September 2018 nahm das VRVis an der European Researchers' Night teil. Ziel dieser europaweiten Veranstaltung ist es, der Bevölkerung Wissenschaft näher zu bringen. In diesem Rahmen nahm Bettina Schlager, Forscherin im VRVis Multiple Senses-Team und spezialisiert auf Virtual Reality, an einer FTI-Dialogveranstaltung des BMVIT zur MINT-Nachwuchsförderung teil. Bei einem wissenschaftlichen "Speeddating", hatten die teilnehmenden Schülerinnen und Schüler die Gelegenheit in Kleingruppen mit verschiedenen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern zu sprechen. Bettina Schlager zeigte eine mitgebrachte Virtual Reality-Cardboard-Brille und sprach über ihre Arbeit, den Forschungsalltag und Karrieremöglichkeiten allgemein sowie am VRVis.

Weitere Aktivitäten des VRVis im Bereich Nachwuchsförderung