Forschung

Die Mission des VRVis ist es eine Brücke zwischen Wissenschaft und Industrie zu bauen, die einen effizienten Transfer von Grundlagenforschung zu angewandter Industrieforschung ermöglicht.

Forschungsthemen

Der Forschungsschwerpunkt von VRVis ist Visual Computing. Wir beschäftigen uns mit der Umwandlung von Daten in sinnvolle visuelle Bilder durch neuartige Software-Algorithmen sowie der Optimierung der Interaktion zwischen Software und Hardware. Visual Computing ist ein sehr weites Feld, das mit einer Vielzahl von Datenquellen zurecht kommen muss. Entsprechend umfassen Forschungsprojekte bei VRVis eine breite Palette von Datentypen und Anwendungsfeldern, darunter Motorsimulation, Computertomographie, Magnetresonanztomographie, Luftbilder, Laserbereichscans, Finanzdaten und seismische Messungen für die Ölfeldforschung. Das wichtigste Ziel unserer Forschung ist es, Daten so zu visualisieren, dass sie dem Anwender optimalen Einblick und auch einen Mehrwert bieten. Schlüsselfaktoren sind Echtzeitfähigkeit, Interaktion als auch Qualität und Genauigkeit der daraus resultierenden visuellen Darstellungen sowie die Möglichkeit, sinnvolle Analysen durchzuführen.