Team

zurück zur Übersicht

Thomas Ortner, MMSc

Head of Geospatial Visualization, Semantic Modelling and Acquisition

Thomas Ortner ist Leiter der Geospatial Visualization, Semantic Modelling, and Acquisition-Forschungsgruppe am VRVis. Er erhielt 2008 seinen Abschluss in 'Computer Graphics Programming' von der Fakultät für Natur- und Ingenieurwissenschaften an der Universität Hull (UK). Nachdem er mehrere Jahre als Software Engineer und Forscher gearbeitet hat, begann er 2012 seine Promotion an der TU Wien, die sich mit der Kombination der beiden Welten von Visual Analytics und Real-Time Rendering beschäftigt. Dieses Thema beeinflusst auch seine Arbeit als Projektleiter und Forscher in den Projekten Exomars und MastCam-Z, die sich mit 3D-Echtzeit-Rendering und geologischer Annotation der Marsoberfläche in Zusammenarbeit mit Joanneum Research Graz und führenden Geologen der planetarischen Wissenschaftsgemeinde befassen.

Forschungsschwerpunkte

  • 3D-Geospatiale Darstellung
  • Visuelle Analyse
  • Integration von räumlichen und nicht-räumlichen Daten

Medien und Presseberichterstattung

Thomas Ortners Arbeit und seine Beiträge zur Planetenforschung werden regelmäßig in den Medien porträtiert:

Forschungsgruppe

Publikationen